Vita

Mein Lebenslauf

1963 geboren in Baden-Baden

1982-1988 Studium der Theologie in Heidelberg und Bonn, Abschluss: 1. und 2. Kirchliches Examen

1988 – 1991 Vikar in Mannheim/Ludwigshafen

1989 Weihe zum alt-katholischen Priester

1991-1994 Studium der Heil- und Sozialpädagogik in Freiburg und Köln,  Abschluss: Diplom-Heilpädagoge

1993-2005 Leiter der Beratungsstelle “Turmcafe” für Partnerschaft, Familie und Lebensfragen in Bonn

seit 2006 eigene Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie, Coaching und Supervision

freie Dozententätigkeit im psychologischen und theologisch-pastoralen Seminar- und Weiterbildungsbereich

verheiratet mit Katja Kirscht, Leiterin des Alt-Katholischen Kindergartens St. Cyprian

2007-2013 Promotionsstudium der Theologie in Bern Abschluss: Doktor der Theologie

seit 2009 ehrenamtlicher Seelsorger in der Gemeinde St. Cyprian, Bonn

2010-2018 Persönlicher Referent des Bischofs und Leiter der Bischöflichen Pressestelle im Alt-Katholischen Ordinariat

seit 2012 ehrenamtlicher Seelsorger an der alt-katholischen Kathedralkirche Namen-Jesu-Kirche

seit 2017 Partner und Psychologischer Coach bei DR. ZIMMER & PARTNER Managementberatung Bonn

Lehraufträge an Hochschulen: SRH Hochschule Heidelberg (Methoden der Sozialen Arbeit und Psychosozialen Beratung); SRH Hochschule Hamm (Methoden der Sozialen Arbeit – Spezielle Beratungs- und Handlungsfelder); Alt-Katholisches Seminar der Universität Bonn (Kirchengeschichte und Pastoraltheologie

2018 Gründung des „Emmaus-Instituts“ (Coaching, Supervision, Moderation und Fortbildungen)


Meine Ausbildung

Studium der Theologie, Abschluss: 1. und 2. kirchl. Examen

Promotionstudium der Theologie, Abschluss: Doktor der Theologie

Studium der Sozial- und Heilpädagogik, Abschluss: Diplom-Heilpädagoge

Seelsorgeausbildung

Weiterbildungsstudium Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (DGVT/FU Hagen)

Fachwirt für Soziale Dienstleistungen (IHK)


Fortbildungen

Systemisch-Lösungsorientierte Beratung und Therapie

Psychodynamisch-Imaginative Traumatherapie (PITT)

EMDR mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Ego-State-Therapie

Gestalttherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Internet und Beratung

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Mitglied in der Psychotherapeutenkammer NRW

Heilkunde-Erlaubnis für Psychotherapie (HeilprG)